Zufriedenheit

Zufridenheit.
Was bedeutet das eigentlich?
Angeblich ist das der Punkt im Leben, an dem man glücklich ist mit seinem Leben und wie es alles gerade so läuft. Aber mal ehrlich, wer von uns erreicht diesen Punkt wirklich?
Wird uns nicht von klein auf beigebracht, wir sollen niemals zufrieden sein?
Denn das wäre der Anfang vom Ende.
Wir würden stagnieren uns nicht mehr weiterentwickeln, keinen in unserem Leben je wieder glücklich machen.
Aber genau diese Sätze sind der Anfang vom Ende.
Wir werden mit nichts, was wir je zustande bringen zufrieden sein . Immer werden wir denken es muss noch besser gehen. Was auch immer wir gemacht haben ist nicht gut genug.
Wir sind nicht gut genug.
Wenn wir ersteinmal angefangen haben so zu denken, ist es schwer da wieder rauszukommen.
Aber es ist nicht gesund, nicht gut für uns, mit nichts zufrieden zu sein.
Wir sollten nicht nur zufrieden, sondern auch stolz sein auf jeden Schritt den wir gehen.
Wir müssen lernen unsere eigenen Wege zu gehen.
Wege, bei denen wir auf niemanden hören außer auf uns selbst. Auf unser Bauchgefühl.
Denn nur dann können wir zufrieden sein. light-bulbs-1125016_1920
Wenn wir ehrlich zu uns selbst sind, unsere Individualität entdecken und aus der Masse der Gesellschaft hervortreten.
Auch wenn es schwer ist, und wir immer gesagt bekommen, wenn du es so wie alle anderen machst ist es richtig,

Wir müssen nur daran denken, nicht alles was die Gesellschaft versucht uns einzutrichtern ist auch unbedingt gut für uns.

Neomi